Wegbeschreibung

Heiligenbrunn liegt zwischen München (70 km) und Regensburg (50 km), 20 km nördlich von Landshut am Rande des Hopfenanbaugebietes Hallertau, 446 m ü. NN.

Anreise mit der Bahn

Zu erreichen ist Heiligenbrunn mit der Bahn über die Station Neufahrn/Niederbayern an der Strecke München - Regensburg. Unser Bahnhof ist ohne Umstieg zu erreichen von München, Ulm, Ingolstadt, Nürnberg, Hof, Prag und Salzburg.

Für die Abholung vom Bahnhof (14 km) bitte uns am Vortag kontaktieren.

Eine Fahrplanauskunft für Ostbayern (Bahn und Bus) finden Sie unter www.bayerninfo.de, Zielhaltestelle ist Hohenthann-Heiligenbrunn.

Anreise mit dem Flugzeug

Für Reisende aus dem Ausland empfehlen wir den internationalen Flughafen München (MUC), der im Südwesten nur 40 Autominuten entfernt liegt. Flugauskunft z.B. unter: www.flug.de.

Anreise mit dem Auto

Von Süden kommend die A 92 München - Deggendorf bei der Ausfahrt 13 (Altdorf) verlassen und auf der B 299 Richtung Weihmichl bzw. Rottenburg/Laaber fahren (nicht Richtung Landshut). Der B 299 folgen bis nach Weihmichl. Dort an der Kurve, in der die Vorfahrtsstraße links abbiegt (nicht rechts nach Hohenthann, sondern) geradeaus weiter Richtung Edenland. Der Straße folgen bis nach Schmatzhausen. In Schmatzhausen rechts abbiegen Richtung Türkenfeld / Wallfahrtskirche Heiligenbrunn (ist ausgeschildert). Nach 2 km auf der rechten Seite Heiligenbrunn, leicht zu erkennen an der Wallfahrtskirche.

Von Norden kommend die A 93 Regensburg - München bei der Ausfahrt 47 (Dreieck Saalhaupt) verlassen und auf der Schnellstraße "B 15 neu" bis Ausfahrt 4 Neufahrn/Ndb., von dort aus 12 Km talaufwärts entlang der Kleinen Laaber bis Heiligenbrunn.